Als Ergänzung zu unseren Passagierfahrten sind wir auch in der Aus- & Weiterbildung von Ballonfahrern tätig. Benjamin Senn ist Schulleiter des Schweizerischen Ballonverbandes SBAV und Prüfungsexperte für praktische Pilotenprüfungen auf Heissluftballonen.

Die Ausbildung zum Ballonpiloten ist zur Zeit im Umbruch. Im Rahmen der Vereinheitlichung der Vorschriften in der Luftfahrt, sollen auch die Lizenzen für Ballonfahrer nach den Richtlinien der EASA ausgestellt werden. Die "alten" nationalen Lizenzen werden dann in EASA Part.FCL-Lizenzen umgewandelt. Die Frist für die Umwandlung der bestehenden Ausweise wurde allerdings schon zweimal verschoben. Aktuell besitzen sehr viele Ballonpiloten in der Schweiz noch eine nationale Lizenz (voraussichtlich noch bis September 2020). In der Ausbildung wird aber bereits seit November 2014 nach den neuen, europäischen Richtlinien gearbeitet. Etwas verwirrend...

Die Umstellungen führen dazu, dass viele Informationen, die im Internet zu diesem Thema zu finden sind, nicht mehr zutreffen oder nur noch in Teilen angewendet werden können. Der Schweizerische Ballonverband SBAV ist jedoch sehr bemüht, nach aktuellem Stand der Ding zum Thema Ausbildung zu informieren.

Wir empfehlen deshalb, sich zum Einstieg über die Website des SBAV zu informieren.

Teamseite Familie Senn

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern auf unserer Website.

Familie Senn

Nachricht senden